Startseite

Namaste und Herzlich Willkommen bei Gurkha Imports
seit 2004

Khukuris und historische Blankwaffen Nepals und angrenzender Länder. Handgeschmiedet nach historischen Vorbildern, in der seit vielen Jahrhunderten nahezu unveränderten traditionellen Arbeitsweise der Kami's.

!!! Phone and eMail in English language are welcome !!!
It will take some time, to translate my Website.


Aktuelles

! ! ! Sehr geehrte Kunden ! ! !
12.05.2019

ich hatte gehofft, das meine 5 Rippenbrüche etwas schneller verheilen,leider ist das nicht der Fall. Leichte Arbeiten kann ich schon ausführen, aber am Polierbock mit 500 mm -Scheiben kann ich noch nicht arbeiten, das ist zu schmerzhaft und gefährlich.

Sollte jemand von Ihnen seine Vorauszahlung zurückwünschen bzw. den Kauf stornieren wollen habe ich vollstes Verständnis dafür.
Teilen Sie mir das bitte in einer kurzen Mail mit.Wenn Sie noch etwas Geduld übrig haben, wäre mir das natürlich sehr viel lieber.


Am Ostersonntag hatte ich einen recht üblen Sturz mit meinem Fahrrad ( dem geht es gut ), danach mit Heli in Uniklinik Frankfurt und bin jetzt wieder zuhause, allerdings noch immer stark eingeschränkt.
Ich bitte dies zu entschuldigen und möglichst meine Wiederherstellung abzuwarten. Das hier schreibe ich noch nicht selbst, ich werde mich aber umgehend mit jedem von Ihnen in Verbindung setzen,
Ich denke, das ich im Laufe dieser Woche wieder einsatzfähiger bin und freue mich wirklich, bald wieder arbeiten zu können.

Für Ihre Geduld und Verständnis sei Ihnen herzlichst gedankt!
Viele Grüße, bis bald
Michael Held



Top-Angebote

  • Ang Khola (ArtNr. 00024)

    Umwerfende Wirkung, ob als Haumesser, als Waffe oder "nur" als Hingucker in der Vitrine.

    Zum Artikel


Informationen

Die Anrede bei den E-Mails überlasse ich Ihnen / Euch , ich antworte in der entsprechenden Form.

Bei Erstbestellung bitte unbedingt einen Altersnachweis per E-Mail, Fax oder Post mitsenden. ID-Nummern können unkentlich gemacht werden (Sicherheit) das Geburtsdatum ist wichtig.

Viel Spass wünschen , mit einem herzlichen Namaste
Michael , Meena und Susheela Held

Der Anfang

Nepal , Himalaya - dafür gibt es nicht viele Worte , mit denen man beschreiben könnte , wie unbeschreiblich faszinierend dieses Land ist. Bis sich Nepal 1951 dem Tourismus öffnete , war es nur sehr wenigen Europäern gestattet , das Land zu betreten .Nepal gehörte nie zum British Empire und wurde auch niemals von anderen Mächten besetzt ! Seit ich 1980 zum ersten Mal in Kathmandu landete , habe ich etwa 8 - 9 Jahre dort verbracht. Schon der erste Atemzug nach verlassen des Flugzeuges hat mich wohl mit dem "Nepalvirus" infiziert , dann drehte ich mich um, sah die "Wohnung des Schnee's" das Himalaya - und wusste sofort, hier will ich sein . Nach ca . 3 Monaten Touri - Aufenthalt ging es dann weiter nach Indien Delhi, Bombay, Goa, Kerala -weite Strecken zu schönen Orten, die durch mindestens furchtbare [...]

Weiterlesen